Gärten

Biologische Vielfalt erleben

Der Botanische Garten und der Aromagarten sind Einrichtungen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und liegen zentral im Stadtgebiet Erlangens. Mit ihrer abwechslungsreichen Gestaltung unterschiedlicher Lebensräume, den Gewächshäusern und Pflanzungen bieten die Gärten Einblicke in die faszinierende Formen- und Artenvielfalt der Pflanzen.

Der Erhalt der biologischen Vielfalt gehört zu den Leitzielen des Botanischen Gartens Erlangen und umfasst eine Bewusstseinsbildung für die Bedeutung der Pflanzen als Lebensgrundlage des Menschen. Als Bildungs- und Erholungsorte ermöglichen die Gärten Interessierten ihr Verständnis über die komplexen Zusammenhängen und Wechselwirkungen der Natur zu vertiefen.