Lage und Anfahrt

Traditionell im Herzen der Stadt

Bereits seit 1829 befindet sich der Botanische Garten im Zentrum Erlangens. Seine Ursprünge in Altdorf und vor den Toren Erlangens sind noch viel älter. Unmittelbar an den Schloßgarten mit der Orangerie angrenzend, ist er bis heute eine Grüne Oase inmitten der Stadt. Dabei verändert der Garten mit den Jahreszeiten ständig sein Gesicht, das aus Pflanzen fast aller Kontinente gebildet wird.

Anfahrt

Mit der Bahn:
Vom Bahnhof Erlangen oder von der Bushaltestelle Hugenottenplatz sind es 5 Gehminuten.

Mit dem Bus:
Linie 288; Haltestelle Maximiliansplatz
Linien 253, 286, 288, 289, 293; Haltestelle Altstadtmarkt

Mit dem PKW:
A73, Ausfahrt Erlangen-Nord, folgen Sie den Wegweisern Theater.

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität befinden sich in der Wasserturmstraße und am Theaterplatz.