Führung im Botanischen Garten zum Tag des Baumes `Bäume sind der Schmuck der Erde´, Rudolf Höcker

Apr 25
25. April 2022 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Anmeldung unter bg-fuehrungen@fau.de

„Bäume sind der Schmuck der Erde“ – Tag des Baumes

Jean Jacques Rousseau betont damit den ästhetischen Wert dieser Riesenlebewesen. Fast schon religiös mutet die Mahnung des Naturforschers Alexander von Humboldt an, wenn er beschwört: „Habt Ehrfurcht vor dem Baum – er ist ein einziges Wunder“. Bei Wilhelm Busch menschelt es, wenn er Bäume im Frühling hoffnungsfroh-poetisch mit dem Spruch: „Die Bäume fahren im Frühling aus der Haut“ belegt. Bäume haben uns Menschen allein durch ihre unglaubliche Größe und ihr unglaubliches Alter schon immer bewegt. Wir sehen sie als Vermittler zwischen Himmel und Erde. Unser Leben ist verwoben mit diesen Lebewesen. Am „Tag des Baumes“, am 25. April jeden Jahres, werden im Botanischen Garten Erlangen Portraits einheimischer Bäume vorgestellt.